Colombischlössle - Goldfunde, Ihringen-Gündlingen
Blue Pin

Freiburg im Breisgau

Die Region Breisgau mit Archäologischem Museum Colombischlössle

Drehscheibe zwischen Rhein und Schwarzwald

Die Oberrheinregion zwischen Breisach und dem Schwarzwald ist mit ihren zahlreichen Grabhügeln und den Zentralorten in Breisach und im Umland von Freiburg eine der reichhaltigsten keltischen Fundlandschaften in ganz Baden-Württemberg. Die herausragenden Fundensembles aus den Prunkgräbern von Kappel und Ihringen sowie Funde aus den Großsiedlungen von Breisach und Altenburg-Rheinau sind heute im Colombischlössle in Freiburg zu bestaunen, dem Schaufenster der Archäologie Südbadens.

Colombischlössle - Goldfunde, Ihringen-Gündlingen
Goldfunde von Ihringen-Gündlingen 

Im Kammergrab eines ca. 30-jährigen Mannes fand sich neben Tafelgeschirr, Bronzekdarunter eine seltene orientalische Glasschale, dieses Ensemble aus einem Hals- und Armring und einem feinzinkigen Kamm aus Bronze.. Anfang. 5. Jahrhundert v. Chr. 

Fundstelle: Ihringen-Gündlingen, Lkr. Breisgau-Hochschwarzwald 

Zur Schatzkammer

Region Breisgau mit Colombischlössle und die Keltenkonzeption

Im Rahmen der Keltenkonzeption des Landes Baden-Württemberg wurden Projekte zur besseren Vermittlung des keltischen Erbes, unter anderem durch digitale Projekte, in Gang gesetzt.

Fundstelle/Grabhügel:
Grabhügel: 47.998 N, 7.846 E
Route planen

Archäologisches Museum Colombischlössle
Rotteckring 5
79098 Freiburg im Breisgau

Tel. 07612012574
E-Mail: arco-museum@stadt.freiburg.de

Route planen

Archäologisches Museum Colombischlössle
Dienstag–Sonntag, 10–17 Uhr
Mittwoch, 10–19 Uhr
Zur Webseite
Anrufen
Route planen